Spielbericht Juniorinnen/Damen

Damen vs SG Ersingen/Dietlingen

05.03.2018 15:31 von Peter Straetemans

+++ Gelungener Rückrunden-Auftakt+++ 
Nachdem das Nachholspiel, welches eigentlich die Rückrunde einläuten sollte, am vergangenen Samstag (24.02.2018) von Seitens des ASV Grünwettersbach abgesagt wurde, startete für die Damenmannschaft der SG Linkenheim/Blankenloch die Rückrunde am gestrigen Samstag (03.03.2018) gegen die SG Ersingen/Dietlingen. 
Mit einem Kader, welcher durch die Krankheitswelle, auf 11 Spielerinnen begrenzt war und einer Aufstellung in der die ein oder andere Spielerin eine neue Position entdecken konnte, wurde das Spiel pünktlich 16 Uhr angepfiffen. 
Für einen kurzen Moment der Unsicherheit sorgten vor Anpfiff die Gäste der SG Ersingen/Dietlingen, welche Ihre Trikots vergaßen. Man einigte sich jedoch schnell darauf, die Gäste im zweiten Trikotsatz der SG Linkenheim/Blankenloch auflaufen zu lassen. 
Von Beginn an dominierte die SG Linkenheim/Blankenloch das Spiel und setze immer wieder Akzente nach vorne. Folgerichtig fiel bereits in der 13. Spielminute durch Annalena Martin der Treffer zur 1:0 Führung. 
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit ließ die SG Linkenheim/Blankenloch nichts Gefährliches der Gegnerinnen zu, wodurch unsere Torhüterin Sofie Reiser größtenteils arbeitslos blieb. 
In der zweiten Hälfte spielten die Damen der SG Linkenheim/Blankenloch wie befreit auf und ließen Ball und Gegner laufen. Bereits kurz nach Wiederanpfiff erzielte Lena Bischoff ihren ersten Treffer zur 2:0 Führung. Defensiv stand die SG Linkenheim/Blankenloch weiterhin stabil, wodurch die SG Ersingen/Dietlingen auch in der zweiten Halbzeit nichts Gefährliches zustande bringen konnte. 
Die SG Linkenheim/Blankenloch hingegen erarbeitete sich viele Torchancen, welche leider ungenutzt blieben. So fiel erst in der 68. Minute durch Lena Bischoff das längst überfällige Tor zum 3:0. Um ihren Hattrick perfekt zu machen setzte sie in der 76. Minute ihren dritten und den vierten Treffer für die SG Linkenheim/Blankenloch obendrauf. 
Mit dem Sieg springt die SG Linkenheim/Blankenloch nun auf Tabellenplatz 12, punktgleich mit dem ASV Grünwettersbach (10.Platz) und der SG Ersingen/Dietlingen (11.Platz). 
Es spielten: Sofie Reiser, Bianca Zöller, Elina Worsch, Annalena Martin, Vanessa Mehlis, Vivien Ries, Yasmin Tonn, Lena Bischoff, Tamara Günter, Yvonne Zeiher, Tamara Sum
Das nächste Spiel findet am Samstag den 10.03.2018 beim Tabellenführer Karlsruher FV statt. Anpfiff ist um 17:00 Uhr auf dem Sportgelände des DJK Durlach.

Geschrieben von Yasmin Tonn

Zurück